Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen. Nach leitender Tätigkeit in der Rechtsabteilung eines der großen deutschen Unternehmen in der Baufinanzierung 1991 Eintritt in die Kanzlei.

Anwaltliche Tätigkeitsfelder:

Privates Baurecht
Architekten- und Ingenieurrecht
Immobilienrecht
Wohnungseigentumsrecht
Arbeitsrecht

Dozententätigkeit:

  • Seit vielen Jahren Vortragstätigkeit für Architekten, Bauunternehmer, Bauträger, Bauindustrie usw.

  • Z.B. regelmäßig im Rahmen der gemeinsamen Schallschutzforen der Firmen Schöck, Knauf, Xella, Rehau, Unipor.

Veröffentlichungen:

  • Bundesgerichtshofurteil zum Schallschutz vom 14.6.2007 (VII ZR 45/06) - welche Klarheit zum Thema hat es bislang für die Praxis gebracht? Zeitschrift "Mauerwerk" Heft 5, Oktober 2008, S. 273 ff.
  • Autorin von „Rechtliche Probleme des Schallschutzes“, 4. Auflage, Werner Verlag, Düsseldorf, 2005
  • Schallschutz im Hochbau – geplante Änderungen der DIN 4109 durch den Entwurf DIN 4109-10 (Juni 2000) und die Auswirkungen im Werkvertragsrecht, BauR 2005, Seite 17 ff.
  • Anerkannte Regeln der Technik und baulicher Schallschutz, Zeitschrift „Mauerwerk“, Heft 5 (Oktober 2005), Seite 214 ff.
  • Autorin „Rechtliche Ausführungen zum Schallschutz“ im Merkblatt zum Schallschutz nach DIN 4109 der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerksbau e.V.
  • Autorin des Memorandum „Die DIN 4109 und die allgemein anerkannten Regeln der Technik in der Bauakustik – dort Anhang B, Prüfung des geschuldeten Schallschutzes – „ der Deutschen Gesellschaft für Akustik e. V., Fachausschuss Bau- und Raumakustik

Sekretariat: Sarah Kästle
Telefon: 07121/3831-10
Telefax: 07121/3831-33
Adresse: Kaiserpassage 8, 72764 Reutlingen
Email: locher-weiss@koeble-kollegen.de

 

Impressum